WIE WIR SIND (Kate Louisa)

Strophe I

Kennst du das wenn du dich für dich selbst schämst?

Das Gefühl dass die ganze Welt dich ablehnt?

Wenn du dir selbst nicht mehr vertraust

Und du nicht mehr an dich glaubst

Und du deshalb lieber in deinem Schatten bleibst

 

Ich versuch dir das Gefühl zu beschreiben

Wenn jemand sagt so wie du bist kannst du nicht bleiben

Ich kann bis heute nicht verstehen

Wie konntet ihr mir so was sagen?

Das war doch nur ich eine Seele mit vielen Fragen

 

Refrain

Wir sind heller als das Licht

Doch viel zu oft wissen wir das nicht

Bleiben weiter dafür blind

Das es ok ist wie wir sind

Wir sind heller als das Licht

Siehst du das nicht

 

Dadadada

Dadadada

 

Strophe II

Ich schreib so viele Seiten jedes Jahr

Zwischen den Zeilen gefunden wer ich war

Ich leg den Arm um kleine Schultern

Halt mich selber nochmal fest

Bevor ich fliegen kann und du mich frei lässt

 

Refrain

Wir sind heller als das Licht

Doch viel zu oft wissen wir das nicht

Bleiben weiter dafür blind

Das es ok ist wie wir sind

Wir sind heller als das Licht

Siehst du das nicht

 

Dadadada

Dadadada

C-Teil

Ich will mir vergeben

Hab so lang gewartet aufs Leben

Ich will euch vergeben

Mich in die Arme von Liebe legen

Ich seh die Zukunft heller Tage

An denen ich weiter so viel frage

 

Es ist ok so wie wir sind zu sein

Es ist ok so wie wir sind zu sein

Es ist ok so wie wir sind zu sein