top of page

LIVE 2024

Button
  • 28. Sept. 2024, 18:00
    Hamburg, Marienhof, 22 Hamburg-Wandsbek, Deutschland
    Das legendäre Alsterschlösschen an der Schleuse Poppenbüttel schließt seine Pforten und lässt seinen Glanz einen letzten Sommer aufleben. Kate Louisa bespielt die Open Air Bühne mit familiärer Atmosphäre mit den Songs ihres brandneuen Albums.
    Teilen
  • 22. Okt. 2024, 19:30
    Hamburg, Bernhard-Nocht-Straße 69a, 20359 Hamburg, Deutschland
    Zwei Sängerinnen, zwei Mütter - zwei Wege, zwei Musikstile. Ein Feuerwerk aus Kreativität und Authentizität, echte Musik, die sich ihren eigenen Weg sucht und sich nicht am Mainstream orientiert. Ein Abend - zwei Konzerte!
    Teilen
VIDEOS

MUSIKVIDEOS

MUSIK

Final Cover Alle diese Jahre.jpg
Bei Wunsch mit Widmung, bitte kurze Email an Kontakt.
16€ inkl. Versand
PayPal ButtonPayPal Button
ALBUM SINGLES
all in the wave_unten.jpg
einmal im Jahr_cover_v5.jpg
crazy_v4.jpg
20210912_Marie.jpg
EPs
FSGA_Cover_300dpi.jpg
SINGLES
Single Cover.jpg
Akustik_Version_weiß.jpeg
181008_CoverFinal_1440x1440.jpg
KL_Cover_RZ_300dpi.jpg
SOVIELFÜRMICH.jpg
Mädchenohneland_SingleCover.jpg
JETZT EINE VON 500 PHYSISCHEN
EP´s KAUFEN
7,00€ inkl. Versand
PayPal ButtonPayPal Button
MUSIK

Künstlerin, Unternehmerin, Hamburgerin. Auf ihrem eigenen Label Großstadtmusik veröffentlicht Kate Louisa ihre eigene Musik. Musik, die sich nicht am Mainstream der deutschen Poplandschaft orientiert, sondern sich einen ganz eigenen Weg sucht. Den Weg über die Ehrlichkeit, über authentische Texte und emotionale Melodien, die noch wirklich einer Künstlerseele entspringen. Kates turbulentes Leben verpackt sie mit einer optimistischen Energie in ihren Texten, die jedem, der sich darin wiederfindet, zeigt: Alles ist möglich. Egal was passiert, wir können immer wieder aufstehen, alles schaffen und selbst die Verantwortung haben, uns das Leben zu gestalten, das wir wollen.

 

In ihrem ersten Album „Alle diese Jahre“ (2022) gab Kate uns tiefe Eiblicke in die Schattenseiten ihrer Vergangenheit. Es geht um den Kampf mit Magersucht, Depressionen und Panikattacken. Darum sich selbst lieben zu lernen und den eigenen Platz in der Lebenslounge einzunehmen. Und darum, wie man es schafft, aus einem Leben voller Gewitter, das schönste Sonnenstrahlen zu machen. „Wenn ich mich heute sehe, habe ich manchmal Flashbacks wie in einem Film. So viel Kampf, Zweifel, Sorgen und Ängste in meiner Vergangenheit…so oft hab ich mich gefragt, wie es weitergehen soll. Doch ich habe gekämpft. Und wenn ich mein Leben heute betrachte, denke ich manchmal, dass ich vielleicht meinen Teil dafür zahlen musste, dass ich heute so leben darf wie ich es tue und dann hat es sich gelohnt. Ich versuche immer, auf der richtigen Frequenz zu sein und das Positive in den Dingen zu sehen. Warum passiert etwas? Meistens findet sich irgendwann eine Antwort, die uns wachsen lässt.“

Kate_I_Maria Simon.JPG
Kate Louisa_by_David_Goltz_I.jpg

Musik war schon immer ein wichtiger Teil in Kates Leben. Schon mit zwölf Jahren stand sie mit dem Kinderliedermacher Rolf Zuckowski auf der Hamburger Stadtparkbühne und schrieb erste Songs am ersten Keyboard. So sollte es weitergehen. Nachdem Kate ihr Musikstudium an der Hamburg School of Music beendet hatte, nahm sie am Hamburger Popkurs teil und unterschrieb einen Plattenvertrag bei Warner Music. Sie arbeitete in Berlin mit den derzeit renommiertesten Produzenten zusammen und führte ein Leben zwischen Auftritten und Interviews. Doch eine kleine Stimme in ihrem Herzen sagte immer wieder, dass dies nicht die Musik ist, die sie machen möchte. Geschmeichelt von der positiven Aufmerksamkeit, dauerte es noch ein paar Jahre bis sie ein erneutes Plattenvertragsangebot ablehnte und die Managerverträge mit zwei der derzeit angesagtesten Agenturen schmiss. „An einem Tag hatte ich noch diverse Vertragsangebote auf dem Tisch und eine Zukunft bei einem Label. Am nächsten Tag war alles weg.“ Auch die Produzenten und das Team gingen nach ihrer Entscheidung wieder eigene Wege. „Manchmal ist am Boden zu sein, dass Kreativste was passieren kann.“ Danach begab sich Kate auf ihren eigenen musikalischen Weg. Eines Nachts saß sie am Klavier und schrieb den Song „Everybodys Darling“, der Kick-off ihres eigenen Weges. „Ich spielte den Song meinem Produzenten aus Hamburg vor, ein langjähriger Freund. Ich zitterte und war so unsicher. Das erste Mal, dass ich einen Song mit so ehrlichem Text aus meinem Herzen jemandem zeigte. Er war begeistert. Puh.“ Von da an ging es steil bergauf: Die Band wurde um Gitarrist und Schlagzeuger erweitert und in den folgenden Jahren veröffentlichte das Team die EPs „Schwerer Rucksack“ und „Fühlt sich gut an“. 2022 dann das erste und sehr authentische Album „Alle diese Jahre“. Die Presse feierte sie als »die neue Pop-Hoffnung« und es folgten Touren und Live Gigs, Fernsehauftritte, Interviews, Radioplays, Newcomeraward Gewinne bis hin zum Auftritt mit den eigenen Songs in der Hamburger Elbphilharmonie. „Ein kleiner Ritterschlag für jede Hamburgerin.“

Kate Louisa_David Goltz VII.jpg

Nach so vielen Jahren kam eine Pause gerade recht und die hat Kate Louisa genutzt, um ihren Sohn  auf die Welt zu bringen. Für ihn schrieb sie die Liebesballade „(Your are) So beautiful to me“.  Gerade schreibt Kate an ihrem zweiten Album, dass definitiv eine Weiterentwicklung ist und voraussichtlich im Herbst 2024 herauskommt. Unter dem Pseudonym "Schlaf wie ein Schaaf" haben Kate und ihr Partner Malte Lehnung Schlaflieder für  Kinder geschrieben und veröffentlicht und daneben entwickelt sie ein großes neues Projekt für Kinder. "Mir fehlt richtig gute Musik für Kinder auf dem Markt und Texte, die unseren Kleinen die Welt auf eine nahbare Weise erklären. Also haben wir selbst zur Feder gegriffen. Das Projekt umfasst  neben Musik auch Hörspiele, Bücher, Serienformate, Kuscheltiere und mein großer Traum ist es, dass wir es irgendwann als Musical umsetzen. Ich kann es kaum abwarten, unsere Figuren mit den Kids zu teilen." Und wenn das nicht nicht schon genug wäre, verleiht Kate mit ihrer Stimme regelmäßig deutschen Werbungen den Feinschliff. 

 

Eins ist klar: Kate Louisa geht einen anderen Weg, ihren eigenen, unvergleichbaren. Und sie zeigt, egal wie schwer es einmal war, es ist möglich sich aus allem Negativen zu befreien, happy zu sein und alles sichtbar zu machen, was man sich wünscht. „Manchmal muss man dafür nur das Altbewährte hinter sich lassen und genau in die gegengesetzte Richtung gehen wie alle Anderen.“

Kate_Louisa_by_David_Goltz_058.jpg
Voices for Children 2019 - Michael Stich Stiftung (c) Carolin Thiersch-147.jpg
KATE

KATE LOUISA

PRESSE

PRESSE

6B8B2D1A-91D0-42E8-BDDF-E74F72482A58.JPG
IMG_6711.jpg
Bildschirmfoto 2022-03-23 um 17.25.13.png
Bildschirmfoto 2022-03-23 um 17.33.57.png
F47124CB-CFC4-41B1-8A96-69D310058D2C.JPG
FullSizeRender.jpg
Bildschirmfoto 2022-03-23 um 17.36.38.png
Bildschirmfoto 2022-03-23 um 17.25.03.png
Bildschirmfoto 2022-03-23 um 17.35.14.png
Plattenbesprechungen
Bildschirmfoto 2022-03-23 um 17.42.41.png
Bildschirmfoto 2022-03-23 um 17.44.13.png
Bildschirmfoto 2022-03-23 um 17.39.39.png
Bildschirmfoto 2022-03-23 um 17.45.11.png
Instagram

INSTAGRAM

bottom of page